Home page History Photogallery Contacts How to find us What they say about us The Area The Spas
 
Ankunft
Abreise
Verfügbarkeit überprüfen
 
Zimmer
Serviceleistungen
Restaurant
Entspannung und wohlbefinden
Kongresse und meetings
Preise und kostenvoranschläge
Sonderangebote
Veranstaltungen
Facebook Twitter Youtube
English version Versione italiana Deutsch Version
Burgen des Herzogtums - Parma und Piacenza
Der beachtliche und erstaunenswerte Reichtum an Burgen und Schlössern, die in den Provinzen von Parma und Piacenza beheimatet sind, hat 1999 zur Gründung der Gesellschaft "Burgen des Herzogtums von Parma und Piacenza" geführt. Hierbei handelt es sich um einen wahrhaftigen Club, der aus Privatbesitzern und öffentlichen Einrichtungen besteht, die Gründungsmitglieder, einfache oder unterstützende Mitglieder sind.

Castelli del ducato di Parma e Piacenza
Wie Edelsteine auf einem wertvollen Stoff ragen die Burgen seit mehr als 500 Jahren wie stumme und aufmerksame Wächter aus der Landschaft hervor.

Und sie haben viel zu erzählen...

Es sind die Ritterburgen, die Teil der Gesellschaft "Burgen des Herzogtums von Parma und Piacenza" sind – 20 faszinierende Bildnisse des Mittelalters, die uns in der heutigen Realität noch erhalten sind.

Burgen, Schutzwälle und Festungen offenbaren sich den Besuchern und eröffnen diesen den Zugang zu einer längst vergangenen Welt voll von Liebschaften und kriegerischen Auseinandersetzungen, großen Leidenschaften, die heute noch zwischen den Mauern, den geheimnisvollen Gängen und den herrlichen Festsälen zu spüren sind.

Kostbarkeiten des guten Geschmacks tragen auch ihren Teil zur Erinnerung an die mit Köstlichkeiten gedeckten Tafeln der Adeligen bei: Der echte Parmesankäse (sei es der Parmigiano-Reggiano, sei es der Grana Padano), der Parmaschinken, der Culatelloschinken aus Zibello und der Schulterschinken aus San Secondo, die Coppa Piacentina (Schinken aus dem Halsmuskel des Schweins) und die Salami aus Felino ebenso wie die unzähligen roten und weißen Weine aus kontrolliertem Anbau aus den umliegenden piazentinischen Hügeln.

Gesellschaft "Burgen des Herzogtums von Parma und Piacenza" hat ihren Sitz in:
Fontanellato c/o Rocca Sanvitale
Piazza Matteotti, 1 - 43012 Fontanellato (Parma)
Tel. 0521 829055/823221 - Fax 0521 823246
e-Mail info@castellidelducato.it

Das Hotel Villa Fiorita bietet eine ausgezeichnete Lage für all die Interessierten, die einige der in den Provinzen Parma und Piacenza gelegenen Burgen besichtigen wollen. Von Salsomaggiore Terme erreicht man alle umliegenden Burgen nach einer Autofahrt von höchstens 30 - 40 Kilometern. Zusätzlich zu der wunderbaren Aussicht auf die Burgen bietet schon alleine die Autofahrt ein unvergessliches Erlebnis. Sie legen eine Route auf Landstraßen zwischen den Hügeln und Ebenen zurück, eingebettet in die Natur und in engem Kontakt mit der Ursprünglichkeit des Umlands der Emilia-Romagna.

Wir empfehlen die folgenden Besichtigungen:

Befestigte Ortschaft Vigoleno: 10km
Burg von Castell'Arquato: 18km
Burg Sanvitale di Fontanellato: 22km
Burg Meli Lupi di Soragna: 20km
Castello di Grazzano Visconti: 47km
Castello di Gropparello: 40km
Festung von Bardi: 44km
Vigoleno
Vigoleno
Fontanellato
Fontanellato
Grazzano Visconti
Grazzano Visconti
Bardi
Bardi
Burgen des Herzogtums - Parma und Piacenza
Fidenza Outlet Village
Liberty Center - Salsomaggiore Terme
Golf Hotel - Salsomaggiore Terme
Museo Giuseppe Verdi
Sport
Bridge